07.01.2019

ARNstrom Pokal

ein langes Turnierwochenende

Das Jahr begann sportlich in der Dreifelderhalle im Jahn-Sportpark: große und kleine Fußballer stellten wieder ihr Können unter Beweis. Und wir hatten hochkarätige Mannschaften am Start - so spielten am Freitagabend unter anderem die Herren von Rot-Weiß-Erfurt, FC Carl Zeiss Jena und Einheit Rudolstadt.

Ronny Hebestreit von der Traditionsmannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt wurde als bester Spieler des Turniers der Freizeitfußballer geehrt. Die Handballer der SG Motor Arnstadt gingen als Sieger diese Turniers vom Platz.

Am Samstag und Sonntag durften dann die Jugendlichen und Kinder in Turnieren der C, D, E und F-Jugend ran. Den weitesten Weg hatten dabei die Jungs vom FC Staaken 1919 e.V. Berlin, die das Feld als Sieger verließen.

Die Spendengelder werden wie immer einem guten Zweck zugeführt - in diesem Jahr soll daraus eine neue Tischtennisplatte im Stadtpark errichtet werden.

Wir freuen uns auf´s nächste Turnier.