Nach oben

Elektromobilität gemeinsam erleben.

ARNStrom.mobil Ihr Fahrstromtarif

Mit unseren beiden Tarifoptionen ARNStrom.mobil und ARNStrom.mobil 2 bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit Ihre Wallbox mit einem passenden Tarif zu versorgen. Egal ob Sie das Laden des Fahrzeuges über den Hausanschluss beziehen oder ob Sie eine separate Messung bevorzugen, hier ist etwas für Sie dabei. (Aktuell nur für Bestandskunden verfügbar.)

Und das zu 100% aus regenerativen Energiequellen.

Die Ladekarte der Stadtwerke Arnstadt.

Mit der Ladekarte der Stadtwerke Arnstadt bundesweit laden. An allen Ladepunkten der ladenetz.de haben Sie uneingeschränkten Zugang um Ihr Elektrofahrzeug zu laden. Die Abrechnung erfolgt problemlos und transparent über das Abrechnungsportal. Mit Hilfe der App finden sie freie Ladepunkte, planen Ihre Route und überprüfen Ihre Ladevorgänge. Einfach das Antragsformular ausfüllen und per Mail übermitteln. Wir stellen Ihre Kundenmappe umgehend für Sie aus und die Reise kann beginnen.

 

Unsere Ladesäulen im neuen Design.

Die Modernisierung der Ladesäulen an beiden Standorten, Krappgartenstraße und Ilm-Kreis-Center, sind beendet. Die Ladesäulen stehen Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung. Das Pauschlladen an den Säulen ist nicht mehr möglich. Die Säulen wurden eichrechtskonform, analog der Ladesäulenverordnung umgerüstet. Die aktuellen Preise entnehmen Sie der Preisübersicht im Abrechnungsportal und im Link "Ihre Ladekarte beantragen Sie hier.".

Hier finden Sie einige Eindrücke der Modernisierungsarbeiten.

Wie benutze ich die Ladekarte der Stadtwerke Arnstadt?

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Ladekarte. Da für einige Kunden das Laden an einer Säule noch neu ist, finden Sie hier eine Anleitung für die Nutzung unserer Karte an unserer Säule.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Halten Sie die Ladekarte an das RFID-Symbol an der Säule. Die Säule erkennt Sie und beginnt mit dem Laden des Fahrzeugs.

Stadtwerke Arnstadt GmbH als Betreiber von Ladesäulen.

Wir sind als Betreiber der Ladesäulen in der Krappgartenstraße und am IKC dafür zuständig, dass Sie problemlos laden können. Von unserem Büro in Arnstadt aus können wir eigene Ladekarten freischalten oder sperren. Auch ist es möglich die jeweilige Säule zurückzusetzten. Es gibt jedoch auch einige Funktionen der Säulen, die wir mit Hilfe von Dienstleistern abdecken. Wir haben hier einige Informationen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie ein anderes, individuelles Anliegen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind sehr bemüht darum Probleme zu lösen und offene Punkte zu klären.

  • Meine SWA- Ladekarte funktioniert nicht.
    Wenn eine unserer Ladekarten an der Säule nicht angenommen wird oder Sie Probleme bei der Handhabung haben, gibt es mehrere Möglichkeiten.
    1. Lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Handhabung hier.
    2. Rufen Sie die, auf  der Säule notierte, Hotline an.  0241 / 5100 5555
    3. Kontaktieren Sie uns. 03628 -745 - 0
  • Ich kann den Ladestecker nicht allein entriegeln.
    Verriegeln Sie das Fahrzeug und alle Türen für 10 Sekunden. Öffnen Sie das Fahrzeug wieder, der Stecker entriegelt automatisch. Im Notfall rufen Sie die Hotline an unter 0241 / 5100 5555.
  • Ich nutze eine fremde Ladekarte / Ladeapp.
    In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Anbietern für Ladekarten und Ladeapps. Wir als Stadtwerke Arnstadt GmbH gehören dem Verbund ladenetz.de an. Unsere Karten sind an allen Ladepunkten, welche zum Verbundnetz ladenetz.de gehören, nutzbar. 
    Eine Übersicht der verfügbargen Ladepunkte der ladenetz.de finden Sie außerdem hier.
    Sollten Sie in fremden Ladeapps unsere Säulen einmal nicht finden oder auswählen können, dann wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter dieser App über dessen bekannte Hotline. Uns ist es nicht möglich, die Listung oder Nutzung unserer Säulen in den Angeboten anderer Wettbewerber zu beeinflussen. 

     

  • Die Säule funktioniert nicht.
    Die Ladesäule ist mit zwei Ladepunkten ausgestattet. Zwei LED-Lampen am oberen Ende der Säule weisen auf den Status der Säule hin. Blau bedeutet, dass der Ladepunkt lädt. Grün bedeutet, dass der Ladepunkt frei verfügbar ist. Leuchtet die Lampe rot, so liegt eine Störung des Ladepunktes bzw. der Säule vor. Über aktuelle Störungen informieren wir auf unserer Internetseite hier.
  • Ich habe keinen Vertrag und möchte ad-hoc-Laden.
    Sie können an unseren Säulen problemlos spontan "ad-hoc" Ihr Fahrzeug laden. Scannen Sie dazu bequem den QR-Code auf der Säule, dann werden Sie automatisch zur ladenetz.de-App weitergeleitet. Hier können Sie den Ladevorgang starten und kontaktlos bezahlen. Dort stehen Ihnen mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung. Sie gehen damit keine langristige vertragliche Verpflichtung ein.

Parkplätze für Ladevorgänge bitte frei halten.

Auch wenn die Parkflächen manchmal zu knapp sind, der Termin in zwei Minuten startet und ganz schnell ein Flecken zum Parken her muss. Wir bitten alle Mobilisten, die nicht an der Säule laden, die Flächen frei zu halten. Wenn Sie zu den "Ladern" gehören, dann behalten Sie bitte die Zeit im Auge. Mit Hilfe der App ist es 24/7 möglich, den Ladestatus Ihres Fahrzeuges zu kontrollieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und die Unterstützung.

Unterwegs mit dem E-Bike der Stadtwerke Arnstadt.

Freie Fahrt für alle Stadtwerkekunden mit dem E-Bike aus unserem Haus. Gern können Sie unser Rad ausleihen oder einfach mal Probefahren. Wir stellen es Ihnen gern zur Verfügung. Sie müssen nur in die Pedale treten. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos für Sie. E-BIKE ausleihen!

ARNstrom.natur

Unser Strom aus regenerativen Energiequellen kommt zu 100 % von Wasserkraftwerken aus Norwegen. Einen Nachweis über die Herkunft unserer Zertifikate können Sie gern bei uns abrufen.

Wissenswertes zum Thema Elektromobilität.

Ansprechpartner